Energetische Hausreinigung & Harmonisierung von Lebensräumen mit Heart Evolution Clearing

Energetische Hausreinigung & Harmonisierung von Lebensräumen

Die energetische Beschaffenheit der Wohnräume, des Wohnhauses und der Wohnumgebung, wie bspw. der Garten, sowie des Arbeitsplatzes spielt eine große Rolle. Materie ist belebt, ein Haus oder auch ein Raum hat eine lebendige Beschaffenheit. Vorhandene Energien und Geschehen sind auch schon vor dem Einzug in eine Mietwohnung wirksam. Beim Neubau werden die Energiesysteme des Ortes beeinflusst von allen Beteiligten, und energetische Altlasten wirken mit.


Jedes Haus ist beseelt und lebendig, bereit für bestimmte Erfahrungen und zieht somit bestimmte Menschen an.

Es gibt Trennungs- oder Scheidungswohnungen, in denen „noch Krieg herrscht“, es gibt Häuser, die noch „trauern“ um Verstorbene. Orte und Räume befinden sich im aktiven Austausch mit den Menschen, die darin wohnen, arbeiten oder sogar genesen, bspw. in einer Klinik. Menschen suchen sich ihrerseits unbewusst eine bestimmt Wohn- oder Arbeitsumgebung aus, um Lebenserfahrungen zu machen bzw. Lebensaufgaben zu erfüllen und die vorhandenen Energien und Schwingungen dafür zu nutzen.
Das bedeutet aber eben nicht, dass alles immer als günstig vorausgesetzt werden kann: Es gibt Schlafzimmer, in denen man nicht gut schlafen kann, dann helfen Hopfen und Baldrian wenig. Es gibt Büros, in denen man keinen klaren Gedanken fassen kann, und es gibt Kinderzimmer, in denen sich unsere Schützlinge aus unerfindlichen Gründen einfach nicht wohlfühlen. Meist reicht es nicht, einfach zu renovieren oder schön zu dekorieren. Oft fühlt sich ein Raum kühl oder schwer, belastet an, obwohl die Einrichtung kuschelig ist. Es kommt also darauf an, dass wir Räume energetisch genauer erfassen und ihre feinstoffliche Basis so beeinflussen, wie es für uns förderlich ist.


Räume sind Energieträger


HEART-EVOLUTION-Clearing ist eine Möglichkeit der Hausreinigung und Altlasten-Befreiung, sozusagen „Detox für Häuser“. Die Methode hilft dabei, die raumeigene Energie oder Sphäre zu erfassen und zu erfahren, was der jeweilige Raum oder das Haus und Grundstück dem Menschen spiegelt – seine aktuelle Lebenssituation oder sein Lebensthema. Der Ort und die Umgebung spiegelt sozusagen die Lernaufgabe des bewohnenden Menschen. Wenn Disharmonien bestehen, sieht das etwa so aus: Das Schlafzimmer wirkt abweisend kühl und unbehaglich, sodass ein Paar sich unter Umständen veranlasst fühlt, die Nächte im Wohnzimmer auf dem Ausziehsofa zu verbringen. Obwohl das Schlafzimmer wohlig eingerichtet ist, fühlt sich das Paar nicht wohl. Es muss also ergründen, woran das liegt: Der Körper des Menschen öffnet sich nachts intensiv, und der Stoffwechsel findet unbewusst statt: der Körper gibt Energien ab (Wasser bspw.) und nimmt Energien auf (Altlasten-Energien bspw.) Wenn die Energie-Systeme von Raum und Mensch nicht harmonisieren, entstehen Verwerfungen, die sehr belastend sein können.


Räume spiegeln den Menschen, daher bilden die energetischen Strukturen des Raumes bspw. eine Schiefhaltung im Körper ab oder einen Druck auf dem Herzen. Manchmal sind Kinder die besten Seismografen. Sie sind hellsichtig und spüren sofort, wenn dunkle oder schwere Energien auf ihren Organismus einwirken. Dann bedeutet es, mit einem gewissen Aufwand den Raum energetisch umzugestalten, um eine Harmonisierung herbeizuführen. In Mietobjekten liegen oftmals durch die vorangehenden Geschichten der Vormieter Energie-Strukturen vor, die zu den neuen Mietern nicht passen und im schweren Fall sogar deren Lebensfluss blockieren. Die energetische Wechselwirkung zwischen Raum/Haus, Grundstück oder Büro sollte also erforscht und analysiert werden: Was ist vorhanden? Was bringe ich mit?


Die Heilkraft des ALOHA
Die Hawaiianer sind ein gutes Beispiel für harmonische Verbindungen mit der Umgebung. Sie bitten unter anderem das Wasser um Erlaubnis, bevor sie ins Meer hineingehen, und sie bedanken sich beim Wasser, wenn sie wieder herauskommen. Dieses kleine, aber mächtige Ritual zeigt, dass man als Mensch in einem Dialog stehen kann mit der Natur wie mit der Umgebung. Hier im Westen kann das freundliche Prinzip von ALOHA – ebenso heilsam sein. Da alles auf der Welt beseelt ist und lebt, ist es eben auch naheliegend, mit allem buchstäblich zu sprechen – so auch mit Räumen, Häusern, Grundstücken. Besonders wirksam ist die heilende Kraft von Musik. Ich habe es oft erlebt, dass Räume allein durch wochenlanges Bespielen mit klassischer Musik transformiert wurden. Musik transportiert Leichtigkeit, Harmonie und vor allem Licht.

 

Wichtig ist, die energetische Sprache zu verstehen: Subtile Grenzen sind genauso wirkungsvoll wie materielle Zäune oder Türen. Die Lebensthemen werden repräsentiert und mitgeteilt: Partnerschaft, Geld, Kinder, Beruf usw. Die Lebensschwingung ist hoch oder weniger hoch. Das Prinzip von HEART EVOLUTION ist: Die Gegebenheiten eines Ortes im direkten Austausch zu erkennen und zu entschlüsselt. Dann ist es oft notwendig, tatsächliche Energieverwicklungen zu entstören oder Energieblockaden zu lösen und manchmal sogar neue Energie-Kanäle zu bauen. In der Heart-Evolution-Coaching-Ausbildung lernen die Teilnehmer die Grundlagen für diese Energiearbeit zur Selbstanwendung, aber auch um anderen zu helfen.

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.